Abflughafen

Reiseziel

Region

Frühester Abflugtermin

Spätester Rückflugtermin
Erwachsene

Kinder

Reisedauer
Verpflegung

Hotelkategorie

Zimmerart

Preis


Pauschalreisen Insel Phuket


Reisen Nai Harn Beach

Direkt an der Südspitze Phukets liegt Nai Harn Beach, wo einst die Hippies in einfachen Pfahlhütten ihren Urlaub im Einklang mit der Natur verbrachten. Der breite feinsandige Strand ist umsäumt von grünen Bergen und findet seinen Abschluß in einer bezaubernden Lagune. Trotz der zwei Resorts und vereinzelten Bungalows ist Nai Harn Beach eher etwas für einen ruhigen Urlaub oder wird von Tagestouristen besucht, denen es woanders zu lebhaft ist. Weiterhin findet man noch ein paar Freiluftrestaurants und kleine Souveniershops. Nobel geht es im Le Royal Meridien Phuket Yacht Club zu. Neben einem Spitzenrestaurant mit renomierten Köchen aus aller Welt ist die Anlage eines der edelsten Resorts auf Phuket. In Ruhe spazieren kann man auf der 2005 erbauten Strandpromenade, die mit 2 Kilometer Länge um die ganze Lagune geht. Einen atemberaubenden Sonnenuntergang erlebt man am südlichsten Punkt der Insel, am Laem Promthep. Oberhalb, der von Touristen umlagerten Zufahrtsstraße, beindet sich ein kleines Lokal mit herrlichem Seeblick und leckeren Cocktails. Weiterhin wurde am Kap ein Leuchtturm erbaut, in dem ein kleines Museum untergebracht ist.