Abflughafen

Reiseziel

Region

Frühester Abflugtermin

Spätester Rückflugtermin
Erwachsene

Kinder

Reisedauer
Verpflegung

Hotelkategorie

Zimmerart

Preis


Pauschalreisen Insel Phuket


Reisen Phuket-Town

Mit 70.000 Einwohnern ist Phuket-Town nicht nur die größte Stadt der Insel sondern auch ihre Hauptstadt. Geprägt von den sinoportugiesischen Bauten aus der guten alten Zeit, zeugt sie vom einstigen Wohlstand Phukets als hier noch mit dem Anbau von Gummibäumen und dem Zinnabbau richtig viel Geld verdient wurde. Der sinoportugiesische Baustil wurde aus Malaysia importiert, doch mit der Zeit sind die alten Gemäuer vom Tropenklima schon reichlich in Mitleidenschaft gezogen. Im Zentrum findet man vorwiegend Neubauten und unzählige kleine Läden und Restaurants. Den größten Supermarkt der Stadt, das Robinson, befindet sich ebenfalls direkt in der City. Aber schon ein paar Straßen weiter, taucht das ursprüngliche Phuket auf. Ein stets geschäftiges Treiben, von Sonnenauf bis –untergang erleben die Gäste auf dem Markt an der Ranong Road. Nicht weit entfernt, an der Soi Phu Thon gibt es den Jui Tui Temple zu besichtigen. Er ist im chinesisch-taoistischen Stil erbaut. Jede Menge Folklore für die zahlreichen Touristen wird im Orchid Garden Geboten. Die Phuket History Corner, ein kleines Museum, befindet sich im Eingangsbereich des Thavorn Hotels. Neben alten Fotos gibt es hier auch historische Bügeleisen, Kinoprojektoren und alte Tresore zu sehen. Einen hervorragenden Rundblick über die Stadt, bekommt man vom 139 Meter hohen Rang Hill, dem Hausberg Phuket-Towns. Weiterhin sind die Tempel Sam San und Wat Sirey einen Besuch wert. Am Abend laden Pubs, Nachtclubs und Karaokelokale zum verweilen ein. Während die Touristen eher die Bars an den Stränden bevorzugen, treffen sich die Einheimischen hauptsächlich in der Innenstadt.