Abflughafen

Reiseziel

Region

Frühester Abflugtermin

Spätester Rückflugtermin
Erwachsene

Kinder

Reisedauer
Verpflegung

Hotelkategorie

Zimmerart

Preis


Pauschalreisen Insel Phuket


Reisen Bang Tao Beach

Der Bang Tao Beach befindet sich an der Westküste Phukets, ungefähr in der Inselmitte und ist ca. 6 Kilometer lang. Der makellose Sandstand ist von Kasuarinen und Palmen umgeben und war noch bis in die 1980er Jahre völlig unerschlossen. Das Hinterland war durch den Zinnabbau völlig verwüstet und wurde erst nach und nach wieder urbar gemacht. Heute findet man in der Gegend zahlreiche Urlaubsressorts mit jedem erdenklichen Komfort. Außerhalb dieser Anlagen hat sich der ursprüngliche Charme der Region erhalten und man kann den einheimischen Fischern beim Trocknen und Verarbeiten ihres Fanges  zusehen. Etwas Land einwärts befindet sich der Ort Bang Tao, der größtenteils von Muslimen bewohnt ist. Die Einwohner leben von Bootsbau, von der Landwirtschaft und vom Fischfang. Er ist vom Tourismus weitetstgehend verschont geblieben. Den Ortskern bildet die Islamiya Mosque. Sie ist die größte Moschee auf der Insel. In den Ressorts am Strand befinden sich verschiedene Restaurants, die für jede Geschmacksrichtung etwas zu bieten haben. Einkaufen kann man im „Canal Village“, in dem es verschiedene kleine Läden gibt. Besonders beliebt bei den Touristen sind die Souveniershops und Schmuckläden. In allen Ressorts werden verschiedene Freizeitaktivitäten wie Wassersport, Tennis und Squash angeboten. Wer möchte kann auch auf einem Elefanten die schöne Umgebung erkunden. Im Quest Laguna Adventure wartet eine 15 Meter hohe Kletterwand auf die Besucher. Beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind zum Beispiel der Kao Phra Thaeo Park, ein Naturschutzgebiet in dem man mit etwas Glück frei lebende Gibbons beobachten kann. Ebenfalls sehenswert sind die beiden Tempel Wat Phra Nang Sang und Wat Phra Thong ca. sechs Kilometer von Bang Tao entfernt.